Home

Der 5. Grassauer Triathlon ist Geschichte.

 DE Ergebnis

Ein großes DANKESCHÖN an alle freiwilligen Helfer und fleißigen Hände im Hintergrund! Ihr habt einen super Job gemacht – ohne Euch wäre eine solche Veranstaltung in Grassau nicht möglich, insbesondere nicht ohne die vielen Sponsoren.

Ein genauso großes DANKESCHÖN an alle Teilnehmer und Zuschauer an der Strecke. Ihr habt für eine großartige Stimmung gesorgt.

Die Bildergalerien der 5. Austragung des Grassauer Triathlons am vergangenen Samstag mit Liga und Schülerrennen sowie einer Volksdistanz mit Einzelstartern und Staffeln sind bald mit etwa 1500 Bildern online.

Erste Galerie

Nun sind alle Bilder online: https://www.facebook.com/TriathlonGrassau/

Klickt die Galerie durch und fühlt euch frei , Aufnahmen (zur privaten Verwendung) herunterzuladen, bekannte Gesichter zu markieren und das Album oder einzelne Bilder zu teilen!

Vielen Dank an unsere bestens aufgelegten und erfahrenen Fotografen Kilian Pfohl, Tom Schönfelder und Claus Schuhmann!

 

Euer Orga-Team "Triathlon Grassau"

Bundesliga-Premiere: Ein Hauch von Olympia in Münster

Nach dem spektakulären Auftakt im Kraichgau geht die 1. Bitburger 0,0% Triathlon-Bundesliga 2017 am Sonntag in Münster in die zweite Runde. Sechs Olympioniken von Rio, darunter Bronzemedaillengewinner Henri Schoeman (Südafrika), kommen zur Premiere nach Westfalen. Außerdem dabei: die beiden deutschen Hamburg-Starter Lasse Lührs und Justus Nieschlag sowie die starken DTU-Juniorinnen Lena Meißner und Bianca Bogen. Titelverteidiger EJOT Buschhütten geht bei den Damen (Start: 14.00 Uhr) und Herren (Start 15.30 Uhr) als klarer Favorit auf den Tagessieg
ins Rennen. Insgesamt fünf Olympiastarter hat Teamleiter Marco Göckus für die Bundesliga-Premiere in Münster nominiert. Herausgefordert wird der Serienmeister vom Triathlon Team Witten, Sieger des Damenrennens im Kraichgau, sowie Triathlon Potsdam. Bei den Herren heißen die ersten Jäger ROWE Triathlon und KiologIQ Team Saar. Insgesamt werden 14 Damen- und 16 Herrenteams über die Sprint-Distanz (750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) um Punkte für die DTU Deutsche Mannschaftsmeisterschaft kämpfen.
Medienkontakt DTU: Jan Sägert, Tel.: 0151-574 899 40, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!